Gebäude
Häuser
Kirchen
Andere
Ehemalige Zollstelle am Spielesplatz - Copyright B. Rose
Copyright B. Rose

Erzbischof Kuno von Falkenstein errichtete um 1370, anlässlich einer Auseinandersetzung mit den Trierer Stadtgrafen, in Pfalzel eine Zollstelle. Durch eine starke Kette, welche quer über die Mosel gespannt war, wurden alle von und nach Trier fahrende Schiffe zur Zollzahlung angehalten.Heute dient die Zollstelle als Wohnhaus und ist in tadelosem Zustand.

Nur die Kette fehlt.